Schlagwort-Archive: Juniors

Akrobatik + Tanz

In diesem Kurs vermitteln wir den Kindern im spielerischen und kindgerechten Unterricht tänzerische Grundbewegungsarten, Turnelemente wie zum Beispiel Rolle vorwärts und rückwärts, Radschlag, Radwende, Handstand, Bodengang.
Er bildet eine gute Fortsetzung für unseren Kleinkinder-Kurs “Turnen + Tanz”.
Die Musikrichtungen variieren zwischen Kinderliedermachern mit Kindermusik, Charts aus Radio und TV und Klassik.

Turnen + Tanz

In diesem Kurs verbinden wir Tanz- mit Turnbewegung. Kleine Bodenturnelemente (wie Purzelbaum, Brücke etc.) werden in Choreografien eingebaut, Tanzelemente wie Drehungen oder Armhaltungen ergänzen einen Turnablauf.
Es ist der sanfte Vorlauf zu unseren Akrobatik-Tanzkursen.

KinderTanz

In den Kindertanzkursen werden den Kindern im spielerischen und kindgerechten Unterricht die tänzerischen Grundbewegungsarten vermittelt. Dazu Rhythmik, Improvisation, Haltungsübungen, kleine, später umfangreichere Tanzformen und Choreographien. Orientierung im Raum, Drehungen und Sprünge sowie Turnelemente wie zum Beispiel Rolle, Kerze, Brücke etc. werden ebenfalls einen kleinen Teil des Unterrichts einnehmen.
So werden unsere Schüler fortlaufend gefördert und begeistert. Die Musikrichtungen variieren zwischen Kinderliedermachern mit Kindermusik, Charts aus Radio und TV, Klassik und Klangmusiken.
Die Kinder tanzen in verschiedenen Altersklassen. So gibt es Gruppen von 3 – 6 Jahren, um der altersgerechten Entwicklung von Motorik, Sozialverhalten und Konzentrationsfähigkeit Rechnung zu tragen.

SuperMiniClub

Unser SuperMiniClub ist eine besondere Förderung für Ihr Kind ab 18 Monaten. In der Funktion von Bewegungsanimation bietet er Kleinstkindern ein buntes Programm mit Schwerpunkt Musik.
Unter Anleitung einer ausgebildeten Pädagogin und einer intern ausgebildeten Fachkraft tanzen, musizieren, singen, turnen, malen, basteln und spielen maximal 12 Kinder an drei Vormittagen in der Woche.
Die Kinder werden in einer Gruppe von Gleichaltrigen optimal betreut, im sozialen Miteinander gefordert und gefördert und sind dadurch für ihre spätere Kindergartenzeit bestens vorbereitet.